Geschichte/story

Beim Kleinen beginnt alles, und je größer und mächtiger etwas werden soll, desto langsamer und scheinbar mühsamer wächst es.

2014 war mein erster Besuch bei den Public Race Days (PR) in Hockenheim ab diesem Tag war für mich klar meine Maschine wird umgebaut und Renntauglich gemacht.

IMG_4450 pr142 pr143

Gesagt getan!

Zum ¼ Meilen rennen kam ich durch einen guten Freund (Jürä) so hat mich das Rennfieber gepackt. Nach den PR Hockenheim 2015 begann ich mit der Hilfe von Sandro Haldimann DRTB und meinem Mechaniker Reto Schüpbach Progressive Moto Art GmbH mein Bike zu perfektionieren.

Mit viel Schweiss und Knochenarbeit begann ich im Dezember 2014 mit der Planung und Teile organisation meines Bikes. Jede freie minute investierte ich in den Umbau meiner Bandit, die Mühe hat sich gelohnt.

Voller Vorfreude und der Hoffnung das meine Bandit die Strapazen in Santa Pod (GB) 2016 ertragen wird.

It all starts with the little one, and the bigger and more powerful
something should become, the slower and apparently more arduous it grows.
2014 was my first visit to the Public Race Days (PR) in Hockenheim. 
From that day on it was clear to me that my machine was being 
converted and made suitable for racing.
 
Said and done!
I came to the ¼ mile race through a good friend (Jürä) so the 
racing fever grabbed me. 
After PR Hockenheim 2015 I started to perfect my bike with the help
of Sandro Haldimann DRTB and my mechanic Reto Schüpbach 
Progressive Moto Art GmbH.
With a lot of sweat and hard work, I started planning and 
organizing parts of my bike in December 2014. 
I invested every free minute in the renovation of my bandit, 
the effort was worth it.
Full of anticipation and the hope that my bandit will endure the 
hardships in Santa Pod (GB) 2016.

Kommentare sind geschlossen.